Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzbestimmungen erläutern, wie ich die personenbezogenen Daten verarbeite, die ich von Ihnen erfasse, wenn Sie meine Website besuchen und den Newsletter erhalten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen entnehmen Sie der nun folgenden Datenschutzerklärung.

1. Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?
Nach § 55 Abs 2 RStV:

Theresa Barthelmes
Brockamp 13 A
48317 Drensteinfurt


Die Datenerfassung und Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch die Websitebetreiberin. Nach § 7 Abs. 1 TMG bin ich für eigene Inhalte auf diesen Seiten verantwortlich, nach §§ 8 bis 10 TMG jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden diese Inhalte umgehend entfernt.

2. Wie erfasse ich Ihre Daten?
Auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO erfasse ich Ihre persönlichen bzw. personenbezogenen Daten, wenn Sie sich beispielsweise über das Anmeldeformular anmelden und/oder den Newsletter erhalten wollen.

Bei der Anmeldung werden Sie nach Adressdaten gefragt, die ich benötige, um mit Ihnen in Kontakt treten zu können. Diese Daten nehme ich in eine Teilnehmerliste und Kundenkartei auf.
Wenn Sie die Newsletter erhalten möchten, brauche ich lediglich Ihren Namen, Ihren Vornamen und Ihre Mailadresse
Andere personenbezogenen Daten, die Ihr Verhalten als Webseitenbesucher analysieren, werden von mir nicht erhoben.

3. Wozu nutze ich Ihre Daten?
Ihre Daten sind Informationen, die Sie mir geben, und anhand derer Sie persönlich identifiziert werden können, wie etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Mobiltelefonnummer, Ihr Geburtsdatum oder Ihre Postadresse. Ihre persönlichen Daten werden zu den folgenden Zwecken verarbeitet:

Zum Senden wichtiger Benachrichtigungen: So bitte ich Sie um Ihre E-Mail-Adresse,

um Ihnen den Newsletter zusenden zu können,
damit Sie nützliche Informationen erhalten, die Sie als Teilnehmer/Teilnehmerin oder Interessent/Interessentin an meiner Veranstaltungen brauchen,
damit Sie inhaltliche, themenbezogene Texte erhalten.

So bitte ich Sie auf dem Anmeldeformular um Ihren Vornamen, Ihren Namen, Ihre Postadresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Mobilfunknummer und Ihre Mailadresse für meine Kundenkartei

4. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?
Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail unter theresa@lieben-lernen.net Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden. Des weiteren steht Ihnen nach Art. 77 Abs. 1 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

5. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen
Ich behandele Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten ich erhebe und wofür ich sie nutze. Sie erläutert auch, zu welchem Zweck das geschieht. Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht .

6. Hinweis zur verantwortlichen Stelle:
Angaben gemäß § 5 TMG
Die verantwortliche Person für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Theresa Barthelmes
Lieben-Lernen
Brockamp 13A
48317 Drensteinfurt
Telefon: 02538-917947
E-Mail: Theresa@Lieben-Lernen.net

Die verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen (z.B: mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen eines Seminars) über die Zwecke und Mittel der personenbezogenen Daten entscheidet.

7. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung
Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteile Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgen Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

8. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen nach Art. 77 Abs. 1 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte in NRW. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten finden Sie unter www.bfdi.bund.de oder eine Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

9. Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht, Daten, die ich auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags verarbeite, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch möglich ist.

10. Auskunft, Sperrung, Löschung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogener Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

11. Wie ich Ihre Informationen weitergebe
Die persönlichen Daten, die verarbeitet werden, wenn Sie meine Angebote von Theresa Barthelmes Lieben Lernen nutzen, werden nicht ohne Ihre vorherige und ausdrückliche Zustimmung an andere Personen weiter gegeben, Das Weitergeben von personenbezogenen Daten geschieht:

durch Teilnahmelisten, auf denen ausschließlich die Gruppenteilnehmer und Teilnehmerinnen eines Seminars aufgeführt sind. Und auch nur wenn dies ausdrücklich gewünscht wird zum Zweck der Kontaktaufnahme der Gruppenmitglieder eines Seminars untereinander. In dieser Teilnehmerliste sind Adressdaten wie Name, Vorname, Ortsangaben, Telefonnummer und eine Mailadresse aufgeführt.
Ansonsten erhebe, verarbeite und nutze ich personenbezogene Daten nur zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen und nur soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme meiner Angebote zu ermöglichen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für die in diesen Datenschutzbestimmungen erläuterten Zwecke verarbeitet. Die erhobenen Teilnehmerdaten werden nach Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen (z.B. von Steuererklärungen) bleiben davon unberührt.

12. Analysetools und Werbung
Diese Website nutzt keinerlei Tools zur Analyse der Webseitenbesuche und -besucher und keine Trackingtools, die Rückschlüsse auf das Surfverhalten der Besucher ermöglichen.

13. SSL-Verschlüsselung
Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der personenbezogenen Daten eine SSL Verschlüsselung. Eine verschlüssele Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https//“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn diese Verschlüsselung aktiviert ist, können Ihre Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

14. Newsletter
Wenn Sie den angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötige ich von Ihnen eine elektronische Einwilligungserklärung, die ich Ihnen vorab zusende, bevor Sie den Newsletter erhalten. Weiterhin eine E-Mail Adresse und Ihren Vor – und Nachnamen. Das ist nach Art.6 Abs, 1 lit. a DSGVO notwendig, um sicher zu stellen, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angebotenen Informationen und gebe diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei mir hinterlegten Daten werden bei mir bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei mir gespeichert wurden, (z. B. für die Kundenkartei) bleiben hiervon unberührt.

 

 

Comments are closed.