Tiefe Weiblichkeit

4 Frauentage „Woman in Love, „Tiefe Weiblichkeit“

Du möchtest als Frau zu mehr zu deiner Weiblichkeit stehen, sie fühlen und in deinem Alltag daraus schöpfen? Du hast eine Ahnung davon, dass Hingabe und Sanftheit irgendwie dazu gehören, und dass eine große Kraft dahinter steckt. Und noch fällt es dir vielleicht schwer, diese Weiblichkeit im Alltag zu leben.

Du weißt, es gibt ein tieferes Potenzial in dir!

Die weibliche Sanftheit ist die stärkste Kraft im Universum, denn niemand kann ihr widerstehen. Du möchtest die Verantwortung für diese Kraft, für diese unbekannte Liebe übernehmen. Du möchtest in deiner Partnerschaft körperliche Liebe erleben und in ihrem Zauber eine Verbindung zu deiner tiefen Weiblichkeit  finden. Diese tiefe Weiblichkeit ist dein Zuhause.

Vielleicht fühlst du schon lange, dass du aufstehen möchtest, denn dein leuchtendes Potenzial lässt dich nicht los?

Oder fühlst den Konflikt – was wird geschehen, wenn ich mich öffne, ausdrücke und sichtbar werde?

Du ahnst, dass die Emotionen und Gedanken in deinem Inneren mit deiner Wirklichkeit wenig zu tun haben?

Vielleicht möchtest du auch endlich eine tiefe, liebende, reale Partnerschaft erleben, bist aber ein wenig unsicher, wie du das erreichen kannst?

Im unterstützenden Frauenkreis ist es viel leichter, neue Schritte zu wagen und in deine eigene Tiefe aufzubrechen. Du findest dort das Verständnis und den liebevollen Blick der anderen Frauen. Zusammen sind wir Geburtshelferinnen füreinander. Alleine und auf dich gestellt ist es schwerer und dauert unnötig lange.

Denn weibliche Konditionierungen gehen tief und sind oft nicht so leicht zu erkennen.

Und manchmal geht alleine gar nichts. Es braucht nicht nur Mut, sondern auch Wissen, know how. Es ist ein hoher Wert in unserer Gesellschaft, Karriere zu machen, zu funktionieren, Geld zu verdienen und auch noch für Kinder zu sorgen. Frauen, die das schaffen, werden bewundert und sie werden für stark gehalten. Dagegen ist auch nichts einzuwenden. Doch du darfst dein Herz, deine weibliche Weisheit, deine strömende Liebesfähigkeit dabei nicht vernachlässigen. Du solltest nicht verlernen, beschenkt zu werden.

Tiefe weibliche Eigenschaften stehen dir nicht alleine per Entscheidung und Einsicht zur Verfügung. Es bedarf der Hinwendung zu deinem Herzen und zu deinem Inneren Wesen.

Auch ist es alleine mit Tanz, Massage, Wellness und In – die – Natur – Gehen nicht getan.

Um die Königin der Liebe werden – ist eine Reise, die dich tief in dein Unbewusstes führt, nötig. Um all das Falsche und Illusionäre hinter dir lassen zu können.

Vielleicht bist gerade verliebt, hast den Mann deines Lebens gefunden und es sieht so aus als sei nun alles wunderbar und alle Probleme gelöst? Nein, das ist nicht so. Die Welle der Verliebtheit wird dich früher oder später wieder dort absetzten, wo du vorher warst.

Oder du bist frustriert und enttäuscht von der Liebe und hast dich zurück gezogen? Dann wird es Zeit, aus dem Rückzug wieder aufzutauchen, deine Muster liebevoll anzuschauen und wieder lebendig zu werden – dich zusammen mit anderen Frauen von einem inneren Nein zu einen freudigen Ja zu dir hin zu bewegen.

26. März 2022: Erfüllung im eigenen Inneren finden – das was da ist und mir niemand geben oder weg nehmen kann

 

Liebeshunger oder tiefe Weiblichkeit  

 

Noch immer – auch nach vielen Jahren Lieben-Lernen – ist das Thema Weibliche Macht aktueller denn je. In gesellschaftlichen Umbrüchen – wie wir sie gerade erleben – sind neue Balancen, Visionen und Lebensentwürfe gefragt. Wie wäre es, eine menschliche Welt aufzubauen, in der Liebe und Gemeinsamkeit wieder einen zentralen Stellenwert bekommt? Die Voraussetzung für das Gelingen einer, deiner neuen Welt ist, dass wir Menschen diese Qualitäten aus der Tiefe unseres Seins nach oben in das Selbst holen und dort entfalten.

 

Der weibliche Liebeshunger kommt aus zwei verschiedenen Quellen. Es ist der nie versiegende Ruf der Liebe selbst – oder die Erwartung, dass uns Frauen die Liebe von außen gegeben werden soll. Unerlöste Weiblichkeit versucht dann mithilfe von emotionaler oder sexueller Manipulation den empfundenen Mangel, den Liebeshunger aufzufüllen.

 

Aber der innere Ruf führt immer zuerst dahin, aus der eigenen Liebesquelle zu trinken. Und das genau ist der Ort, die Quelle der Weiblichen Macht, der tiefen Weiblichkeit. Da, wo das Sehnen nach Liebe nicht auf hört – wo du aber siehst, fühlst, weißt, wie du mehr Liebe in dein System, Beziehungen, Situationen und Partnerschaften bringen kannst.

 

Obwohl wir Frauen sind, einen weiblichen Körper und eine weibliche Psyche haben, kommen wir allein mit guten Konzepten und Ideen nicht allzu weit. Es braucht den Kreis der Frauen, in dem Begrenzungen und Verletzungen gefühlt, geheilt und transformiert werden können. Sowohl Weibliche Ohnmacht als auch eine übermächtige Wut darüber – die Furie – sitzt tief in unseren Knochen.

 

Aber aus destruktiven Energien können Ressourcen erwachsen. Märchen und Mythen zeigen einen Weg: Herausforderungen wie z.B. den Abstieg in die Unterwelt unserer wilden Psyche müssen bewältigt werden. Gefährtinnen sind dabei eine unersetzliche Hilfe. Denn sie können dein Potenzial sehen – auch wenn du im Dunklen tappst.

 

Im Dunklen tappen heißt: deinen Emotionen dein Leben zu überlassen, geleitet werden von Aufs und Abs, Konzepten und Vorstellungen, die nicht wirklich Deine eigenen sind.

 

Wenn du stattdessen den Ruf in dir hörst, aufzuwachen, wirklich authentisch Du sein zu wollen bist du in diesem Kreis der Frauen genau richtig. Die Verbindung der Frauen zueinander gibt es schon, seitdem es Menschen gibt.

 

Wenn du ein einigermaßen konstantes Körperbewusstsein hast, wenn du weißt, wie du dein Herz öffnen und seiner Weisheit zu lauschen vermagst, wenn du Freude an tiefen Kontakten hast, dich gerne bewegst, tanzt und dich in Neues hinein verführen lässt, bist du hier genau richtig. Mit und ohne Vorerfahrung in Gruppen.

Dieser neue Frauenzyklus beginnt am 11. Juni 2022

Kommentare sind geschlossen.